Ändere dein Wasser und damit dein Leben!

Die Japaner nennen Beschwerden, die durch tägliches Trinken von 2 – 4 Liter basischem Wasser verschwanden, einfach „Alterskrankheiten“. Und sie haben auch die Hauptursache des Alterns gefunden: Es ist die täglich zunehmende Anhäufung von nicht ausgeschiede­nen Stoffwechselschlacken, die unseren Körper daran hindert, sich zu regenerieren.

Der Physiologe Alexia Carrell hielt ein Hühnerherz 28 Jahre lang am Leben, indem er die Nährlösung, in der die Herzzellen schwammen, täglich wechselte – und damit auch alle Stoffwechselschlacken entfernte. Als er damit aufhörte, starb das Herz.

Unglaublich aber wahr: Bei normaler Lebensweise wandeln wir Jahr für Jahr ca. 1 % unserer lebendigen Körper-Substanz in flüssige und feste Schlacken um. Der Körper eines Durchschnittseuropäers besteht nach 50 Jahren also bereits zur Hälfte aus Schlacken.

Von der westlichen Schulmedizin wird diese Tatsache bestritten. In Japan ist sie seit Jahrhunderten bekannt und jedem Arzt dort selbstverständlich: Wenn wir auch nur einen Teil unserer alten Schlacken auflösen und aus­scheiden, werden wir wieder jünger!

Das können wir durch schrittweise Umstellung unserer Ernährung auf biologische Rohkost erreichen. Leichter und schneller geht es mit einem Wasser, das dem Saft aus biologisch gewachse­nen, sonnengereiften, frischen und rohen Früchten sehr nahe kommt, weil es der Natur regelrecht abgeschaut und nachbaut wurde – dem „Kangen-Wasser“.

Kangen“ ist japanisch und bedeutet „wiederherstellen“. Gemeint ist damit die Rückkehr zur Vitalität und Gesundheit früherer Jahre. Kangen®Wasser hat vier heraus­ragende Eigenschaften, worauf sich die unzähligen erstaunlichen Berichte begründen:

Erstens ist Kangen®Wasser kleiner strukturiert als Leitungswasser (Mikrocluster) und geht daher viel besser und schneller in unsere Körperzellen - gemeinsam mit den Nährstoffen, Baustoffen, Wirkstoffen, Wasserstoff und Sauerstoff! Genau so direkt werden giftige Stoffwechselprodukte aus den Zellen geholt, aufgelöst und ausgeschieden.

Zweitens ist es 10 bis 100 mal basischer als Leitungswasser und gleicht damit einen Großteil der Faktoren unseres modernen Lebens, die uns alle „sauer“ machen, aus. Gifte werden neutralisiert, Schlacken werden aufgelöst und abtransportiert.

Drittens ist Kangen®Wasser reich an zellverfügbarem Sauerstoff. Krebszellen sterben in einem basischen, sauerstoffreichen Körpermilieu bald ab. Dem deutschen Arzt Dr. Otto Warburg wurde für diese Entdeckung der Nobelpreis für Medizin verliehen.

Viertens ist es ein starkes Antioxidans. „Freie Radikale“, das sind besonders aggressive Sauerstoffverbindungen, werden damit laufend neutralisiert. Die Reparatur von beschädigten und die Produktion neuer Körperzellen wir so beschleunigt.

Schon nach wenigen Wochen Kangen®Wasser trinken fühlen sich die meisten Menschen entscheidend wohler und haben binnen kürzester Zeit die erstaunlichsten Erlebnis­se. Sich nach und nach um bis zu 10 Jahre jünger zu fühlen, ist keine Seltenheit.

Kangen®Wasser wird mit einem einfach zu bedienenden medizinischem Gerät aus Japan hergestellt, das bereits in mehr als einer Million Haushalten, Unternehmen, Arztpraxen und Kliniken im Einsatz ist. Und Jahr für Jahr kommen mehr als 5.000 dazu. Zu den vier Eigenschaften existieren hunderte Fachbücher und tausende Links im Internet.

Die von mir vertretene Umweltinitiative BRUDER BAUM ist unabhängiger Distributor der Firma Enagic®, ID Nummer 4037 466 und verpflichtet sich, die Grundsätze und Verfahren von Enagic® einzuhalten. Diese sind einzusehen auf der firmeneigenen Website. Ich bestätige für BRUDER BAUM, dass wir keinerlei Rabatte für Enagic® Produkte über diese Website oder anderweitig anbieten und kein abgefülltes Kangen®Wasser verkaufen. Alle Marken- oder Warennamen sind eingetragene Warenzeichen oder Produktnamen von Enagic®. Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten gesundheitlichen Informationen dienen rein informativen Zwecken und können nicht die ärztliche Beratung ersetzen. Die Informationen werden allein für den allgemeinen Gebrauch zur Verfügung gestellt und ersetzen nicht die Behandlung von Patienten. Bei gesundheitlichen Beschwerden wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .